Liebe Mitglieder,

nachfolgend haben wir für Sie einen Kurzbericht zu Julians Start bei der Challenge Tour eingestellt:

 

Hallo Golffreunde,

Die Trainingszeit ist abgeschlossen. Heute geht es los.

Ich konnte mein Spiel in Südafrika in  allen Teilen verbessern..

Insbesondere beim langen Spiel ist meine Spinkontrolle deutlich stärker geworden und dadurch kann ich mich den Witterungsbedingungen besser anpassen.

Das Spiel im Wind ist  deutlich einfacher und kalkulierbarer geworden.

Auch mit den Fortschritten in kurzen Spiel bin ich zufrieden. Insgesamt fühle ich mich daher gut vorbereitet für meine kommenden Aufgaben.

heute ist der 1. Tag in Kenia.

Ich bin schon vor ein paar Tagen angereist.. Wir befinden uns hier in etwa 1600 m Höhe.

Es ist erstaunlich, wie dies den Ballflug verändert. Die Luft ist „dünner“ und der Ball fliegt spürbar weiter.

Es war gut, etwas früher angereist zu sein, um sich an diese Bedingungen zu gewöhnen.

Heute ist es etwas bewölkt, so dass die pralle Sonne nicht so problematisch werden sollte. Weiterhin konnte ich mich auch in Südafrika an die Sonne gewöhnen.

Ich freue mich, dass es nun losgeht.

 

Die Ergebnisse könnt Ihr hier live mit verfolgen.

 

Drückt mir die Daumen.

 

Viele Grüße

Euer Julian Kunzenbacher