Finaler Logbucheintrag

Sternzeit: 19.08.2017

Ort: Planet Marienfeld

 

Der Golfraum, unendliche Weiten – wir schreiben den letzten Logbucheintrag zur Mission 2017. Unsere Crew vom Raumschiff AK 30 hat sich bereits fünf Spieltage lang durch die verschiedensten Kurse manövriert, ist galaktischen Stürmen ausgesetzt gewesen und hat sich vor dem letzten Spieltag eine gute Ausgangslage erarbeitet, um die Mission 2017 erfolgreich zu beenden.

Nun hieß es noch einmal mit Warp 9 und voller Konzentration allen möglichen Turbulenzen zu trotzen. Der Maschinenraum war besetzt, die taktische Phalanx hatte im Vorfeld alle Szenarien durchgearbeitet und der Captain seine finalen Kommandos überlegt, um die Mannschaft zu jeder Zeit auf Kurs zu halten. So starteten wir zu unserem finalen Auswärtsflug zum Planeten Marienfeld. Unsere engsten Verfolger aus Widukind traten ebenfalls in Bestbesetzung an, um noch einmal zu versuchen ihr eigenes Schiff im Finale vor unserem zu platzieren. Doch unsere Crew ließ sich auch diesen Spieltag nicht von der geplanten Flugroute abbringen. Jeder erbrachte eine konzentrierte Leistung und fand den richtigen Kurs. Unsere gesammelten Flugmeilen aus den vorherigen Spieltagen konnten wir sogar noch um eine weitere ausbauen. Am Ende des Tages landete unser Raumschiff verdient auf dem ersten Platz mit 54 über CR. Knapp vor unseren Verfolgern aus Widukind (55 über CR). Auf der dritten Tagesplatzierung landete die Heimmannschaft aus Marienfeld (58 über CR) vor dem Raumschiff aus Gütersloh mit 66 über CR. Auf den fünften Tagesplatz schaffte es die Mannschaft aus Bad Salzuflen (75 über CR) vor Blomberg mit 91 über CR.

Nach diesem letzten Tagesergebnis kann unsere Crew vom Raumschiff AK 30 mit Stolz verkünden: „Mission 2017 – Completed! Wir haben den Aufstieg in neue Galaxien geschafft!“

Unsere Crew ist jetzt schon gespannt welche Abenteuer auf Ihrer nächsten Mission zu bestehen sind und man munkelt sogar, dass in der kommenden Sternzeit ein zweites Schiff aus der Heimatbasis die Flotte verstärken könnte und weitere erfolgshungrige Kadetten nach den Sternen greifen wollen.

Nun heißt es Abschied nehmen für dieses Jahr! Wir bedanken uns am Ende dieser Mission bei allen Unterstützern, Lesern unserer Logbücher und natürlich den anderen Clubs für eine tolle Saison mit viel Spaß und tollem Sport!

 

Logbucheintrag 1.Offizier;

Niclas Biermann: (Jetzt wirklich) Ende !!