GC Teutoburger Wald

Willkommen im Club

Aktuelle Termine

Aktuelle Nachrichten

Hotelcup powered by Légère Hotel Bielefeld

 

Am Samstag, dem 29.06.2019 

Start: 09:30 Uhr

 

Herzlich Willkommen im Légère Hotel Bielefeld, dem perfekten Ort in Bielefeld und Ostwestfalen-Lippe, um einen erfolgreichen Tag auf dem Golfplatz ausklingen zu lassen und Energie für das kommende Spiel zu sammeln. 

 

Das 2016 mit dem Finest Interior Award ausgezeichnete  Hotel liegt verkehrsgünstig im Herzen der Stadt am Neumarkt, in direkter Nähe zum Hauptbahnhof. Die historische Altstadt mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeitenund ist somit der ideale Ausgangspunkt, die Region und den Golfplatz Teutoburger Wald zu erkunden. 

 

Im Rahmen des Hotelcup 2019 stellt sich das Légère HotelBielefeld als neues Partnerhotel des GC Teutoburger Wald vor und stellt für das Turnier tolle Preise zur Verfügung.

 

1. Preis Brutto 1x Gin Tasting für 10 Personen (im Gegenwert von 590,00 €) Légère Hotel Bielefeld

1. Preis Netto 1x 2 Übernachtungen inklusive Frühstück, Verpflegung und Greenfee in einem Partner Golf Club vor OrtLégère Hotel Luxemburg

2. Preis Netto 1x 2 Übernachtungen inklusive Frühstück, Verpflegung und Greenfee in einem Partner Golf Club vor Ort Légère Hotel Tuttlingen

3. Preis Netto 1x 2 Übernachtungen inklusive Frühstück, Verpflegung und Greenfee in einem Partner Golf Club vor Ort Légère Hotel Wiesbaden-Taunusstein

 

Wir freuen uns auf Ihre Turnieranmeldung.

 

Team des GCTW


Neue Hausordnung

- ab sofort können Sie ihren Hund täglich mit auf die Runde nehmen. Nutzen Sie die Zeit mit Ihrem Vierbeiner und kombinieren Sie den Spaziergang mit dem Golfspiel.
Ausnahme: Bei Turnieren und Wettspielen ist das Mitführen nicht erlaubt.
 
Team des WCTW

Mehr erfahren  


Die neuen Termine für Schnupperkurse und Platzreifekurse sind da!

Infos und Anmeldung unter dem Swingworks Online-Trainerbuchungsportal, sowie direkt bei unseren Trainern und im Büro.

Schnupperkurse & Platzreifekurse buchen 

Mehr erfahren  

Aktuelle Nachrichten

3. Spieltag der DGL 2 Bundesliga

Am gestrigen Sonntag fand im Golfclub Hannover der dritte Spieltag der DGL 2.Bundesliga West statt. Der Austragungsort, der zu einem der ältesten Golfplätze in Deutschland gehört, war aufgrund von Umbaumaßnahmen eine einzig große Baustelle. Alle 18 Löcher wurden erheblich verkürzt, sodass sich ein Par 64 ergab und es wurde auf provisorische Grüns gespielt. Diese Grüns, die im Schnitt 5x5m groß waren, hatten eine Rollgeschwindigkeit von Vorgrüns, welches den Schwierigkeitsgrad sehr erhöhte.

Bevor die Einzel am Vormittag starteten, zeichnet sich ein unvergessliches Bild auf dem Putting Green ab. Alle Spieler standen nicht auf dem Putting Green, sondern um das Grün herum und versuchten auf dem Vorgrün ein Gefühl für die provisorischen Grüns zu bekommen.

Bei sommerlichen Temperaturen gab es bei den Einzeln am Vormittag die ganze Zeit starke Positionswechsel. Mal lagen wir in Führung, kurze Zeit später waren wir dann auf einmal auf Platz 5.

Folgende Ergebnisse wurden gespielt:
Moritz Joswig 61 (-3)
Jan Semmerling 63 (-1)
Fabian Jarck 65 (+1)
Niklas Theilken 66 (+2)
Yannick Köhnen 66 (+2)
Fynn Hessenkemper 67 (+3)
Sebastian Kotthaus 67 (+3)
Christopher Michael 68 (+4)

Nach den Einzeln lagen wir auf dem zweiten Platz hinter den Gastgebern aus Hannover, die mit den ungewöhnlichen Bedingungen am besten klarkamen. Aber wie schon bei den ersten beiden Spieltagen, lag das Feld wieder sehr dicht zusammen, sodass wir nur 3 Schläge Vorsprung auf den Tabellenführer aus Essen. Es sollte wieder ein spannender Nachmittag werden.

Und genauso kam es. Auch am Nachmittag ging es hin und her. Hauptsächlich zwischen Essen und uns. Mal lagen wir vorn, dann wieder Essen und kurz vor Schluss sah es dann so aus, als würden wir den Kürzeren ziehen. Essen lag 5 Schläge vor uns.

Doch dann haben unsere Jungs auf den letzten 3 Löchern noch einmal richtig Gas gegeben. Das Team Krammenschneider und Semmerling konnte noch 2 Birdies auf der 16 und 17 spielen und brachte uns damit wieder voll ins Rennen.

Und unser jüngstes Team mit Fynn Hessenkämper und Moritz Joswig musste nun am letzten Loch ein Birdie spielen, damit wir die das Team aus Essen noch abfangen konnten. Gesagt, getan. Trotz des enormen Druckes hat Moritz einen super Abschlag ca. 3 Meter an die Fahne geschlagen und Fynn hat den Putt souverän versenkt. Eine unglaubliche Leistung der beiden Youngster.

Damit waren wir dann schlaggleich mit dem GC Essen, hatten aber den besseren Streicher und konnten uns damit auf den zweiten Platz in der Tageswertung vorschieben. Eine herausragende Teamleistung. Damit haben wir unseren 2. Tabellenplatz verteidigt und kommen dem Klassenerhalt immer näher.

Bericht Volker Krammenschneider

 


Service

Stimpmetermessung = Grüngeschwindigkeit 

Die Messung ist zur Zeit leider nicht möglich!

Kurs Rot

 geöffnet
 Sommergrüns
 E-Trolleys erlaubt
 Trikes erlaubt
 E-Carts erlaubt

Kurs Blau

 geöffnet
 Sommergrüns
 E-Trolleys erlaubt
 Trikes erlaubt
 E-Carts erlaub

Kurs Grün

 geöffnet
 Sommergrüns
 E-Trolleys erlaubt
 Trikes erlaubt
 E-Carts erlaubt

Übungsbahnen

 geöffnet
 Sommergrüns
 E-Trolleys erlaubt
 Trikes erlaubt
 E-Carts erlaubt
 
Wetter

Kontaktdaten

Golf Club Teutoburger Wald Halle/Westfalen e.V.
Eggeberger Str. 13
33790 Halle (Westfalen)

Telefon: 05201 6279
Telefax: 05201 6222
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sommer-Öffnungszeiten (01.04. – 31.10.)

Montag: 09:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag - Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage: 09:00 bis 15:00 Uhr

Bei Turnierbetrieb gelten erweiterte Öffnungszeiten.

Datenschutz | Impressum